10.42 Atlas Patchnotes

  • Zitat


    • Dropdown-Liste "Favoriten" der Serverauswahl wird für Inoffizielle Server hinzugefügt
    • Update 2: Claim Flags haben nun Einstellungen, die es anderen Companies oder Spielern ermöglichen in ihnen zu bauen, wobei der angegebene Steuersatz auf sie angewendet wird.
    • Update 2: Ihr könnt eine Ein- oder Ausschlussliste definieren, um nur bestimmte Company-IDs (die auch von Spielern ohne Companies verwendet werden) zu erlauben oder auszuschließen. Um die ID einer Person für die Ein-/Ausschlussliste zu erhalten, müsst ihr eine Struktur ansehen, die der "Gegner" platziert hat und in der die Company-ID aufgeführt ist; diese Nummer kann in das Listensystem der Flagge eingegeben werden, um Gebäude zu verhindern/aktivieren. Bitte beachtet, dass Ausschluss-/Einschlusslisten bei der Änderung von Baugenehmigungen nicht gespeichert werden, so dass der Wechsel von "Jeder" kann zu "Unternehmen & Allianzen" die Liste löscht, wenn ihr zu "Jeder kann bauen" zurückkehren wollt.
    • Update 2: Alle Claim-Flags verwenden die Standardeinstellung "Jeder kann bauen" wenn sie platziert werden, und dies ist auch eine rückwirkende Änderung. Es wird jedoch erst am Donnerstag, den 10. Januar funktionieren, wo wir ein weiteres Server-Update veröffentlichen werden, um diese Einstellung zu aktivieren. Das bedeutet, dass ihr zwei Tage (Mittwoch und Donnerstag) Zeit habt, um die Einstellungen der Anspruchsflagge zu entscheiden und anzupassen, bevor die Änderung live ist.
    • Update 2: Nur Administratoren und höher sind in der Lage, Änderungen an Company Claims vorzunehmen.
    • Update 2: Claim-Flags nutzen Symbole, die ihren Besitzer und ihre Einstellung repräsentieren. Deine Claim-Flags sind mit einem grünen Symbol versehen. Flaggen deiner Verbündeten an die es dir nicht erlauben zu bauen, haben ein blaues Symbol. Das Symbol ist lila, wenn dir das bauen von Verbündeten erlaubt wird. Beanspruche Flaggen, die zu deinen Feinden gehören und es dir nicht erlauben zu bauen, haben rote Symbole - oder gelb, wenn sie zu deinen Feinden gehören und es dir ermöglichen an ihnen zu bauen.
    • Update 2: Einige Fehler im Zusammenhang mit Sea Claims behoben
    • Update 2: Feindliche Claim Flags können nun direkt angepinnt werden, um konkurrierende Feinde in der Nähe zu identifizieren
    • Update 2: Die Zeit die benötigt wird, um einen gegnerischen Claim zu stehlen, verringert sich nun je mehr Claims das gegnerische Team bereits hat.
    • Update 2: Wenn du dir deine Claim-Flagge ansiehst wird dir angezeigt, wie viele Land-Claims du hast. Und wenn du einen Feind betrachtest wird dir gezeigt, wie viele Land-Flags er hat. Beachte, dass dies aus Gründen der Serverleistung nicht dynamisch auf dem Client aktualisiert wird. Um immer die neueste Nummer zu haben, kannst du den Stasisbereich der Claim Flag erneuert betreten oder reloggen
    • Verbesserungen der Server Leistung
    • Alle Kanonen/Türme können jetzt mit einem PIN-Code geschützt werden, um den Hebel zu aktivieren/deaktivieren
    • 4x so viele Handelsschiffe auf den Meeren, und sie verkaufen jetzt auch Warenarten für Gold, wie die NPC' s in den Freihäfen
    • Lawless-Server können nicht mehr als Heimsevers angegeben werden. Wenn dein Homeserver ein gesetzloser Server war, musst du beim Respawn einen neuen (Freeport) Homeserver auswählen. Update: Das bedeutet nicht, dass Land auf diesem Servern beanspruchbar sein wird, sondern nur dass er nicht mehr zum Wiederbeleben ausgewählt werden kann.
    • Du kannst jetzt eine "Ramshackle Sloop" vom NPC-Schiffbauer in Freeports kaufen. Die "Ramshackle Sloop" ist eine vorgefertigte Schaluppe, die dauerhaft niedrigere Brett-PH, Gewicht und Besatzungsgrenze hat, aber billiger und schneller zu erwerben ist, wenn du schneller ins Segeln einsteigen willst
    • Wenn du dich über die Steam-Browser-Serverliste mit Passwort anmeldest, wird das Passwort für ATLAS-Reisen jetzt korrekt zwischengespeichert
    • Einige Temperaturskalierungen korrigiert und Wetterereignisse werden nun im HUD angezeigt
    • Panzerwirkung wird erhöht und einige Werte so angepasst, dass Schusswaffen im PVP besser einsetzbar sind
    • Sea Claims entfernt (sie waren derzeit nicht sehr nützlich) Update: Einige Probleme mit Sea Claims behoben, Enemy Claim Flags können nun direkt lokalisiert werden, um konkurrierende Feinde in der Nähe zu identifizieren, und die Zeit, die benötigt wird, um einen gegnerischen Claim zu stehlen, verringert sich je mehr Claims das gegnerische Team hat.
    • Anpassungen in der Landwirtschaft, damit es einfacher wird; Wasser kann in Rohrleitungen bergauf fließen, die regionalen Anforderungen an den Anbau von Nutzpflanzen sind verzeihlicher, und das Wachstum und der Ertrag der Nutzpflanzen sind viel schneller und höher. Update: Zudem halten sie nun viel länger, wenn ein "Preserving Bag" platziert wird.


    • Reduzierung der Ausdauerkosten beim schaufeln
    • Wasserbeutel/-gläser können an selbstgegrabenen Wasserlöchern befüllt werden
    • Problem behoben, dass Metallwerkzeuge Schaden an Planken von geankerten Schiffen machen konnten
    • 50 weitere Spieler-Level hinzugefügt, und Fertigkeitspunkte pro Level wurden erhöht
    • Skalierung der Plünderstatistik wurde (rückwirkend) um 60% erhöht.
    • Einige Schiffskosten wurden angepasst und in einigen Fällen um ca. 50% reduziert
    • Gesundheitsregnerationsraten bei Tieren angepasst, so dass sie im Kampf keine grossen Schadensmengen regenerieren!
    • Kacke essen ist jetzt sofortiger Tod. (Anm.: lol )
    • Problem behoben, bei dem man sich nicht durch Erschöpfung töten konnte (bei Situationen in denen man Stuck ist).
    • Update: Waffen und Nahkampfwaffen wurden in ihren Schadens- und Penetrationswerten angepasst, um sie effektiver gegen Rüstungen zu machen
    • Update: Das Wurfmesser verursacht deutlich mehr Schaden, wenn es auf ungepanzerte Ziele geworfen wird (Körper und Kopfschuss).
    • Update: Das Durchdringen der Panzerung beim Speerwurf wurde reduziert, um sie weniger effektiv gegenüber höher gepanzerten Zielen zu erzielen
    • Update: Das Gewicht des Explosive Barrel wurde erhöht
    • Update: Steinpfeile stacken nun auf 60 und ein Bogen kann sie 60 Mal abfeuern, bevor er sie bricht
    • Update: Feuerpfeile stacken nun auf 40 und ein Bogen kann sie 40 Mal abfeuern, bevor er sie bricht.
    • Update: Der Waffenschaden der Puckle wurde erhöht und auch gegen Rüstungen effektiver gemacht
    • Update: Gesalzenes Tier- und Fischfleisch bildet sich nun auf natürliche Weise, wenn es in einen aktiven Preserving Bag gelegt wird (es muss Rohfleisch verwendet werden).
    • Update: Einige ältere Sounds und Symbole wurden aktualisiert.
    • Update: Effektivität von Links (hoch) nach recht (niedrig)
    • Update: Verbesserte Treppenkollision auf Werften
    • Update: Ein Fehler wurde behoben, der die Anwendung passiver Tätigkeiten nach dem Tod verhinderte
    • Update: Ein Fehler mit der Taschenlampe wurde behoben, der dazu führte, dass sie endlos repariert wurde
    • Update: Leuchttürme können nun auch dann beleuchtet werden, wenn sie das Wasser berühren.
    • Update: Die Verwendung eines Eimers bei einer gezähmten Kuh führt nun dazu, dass der Eimer an Haltbarkeit verliert
    • Update: Ein Fehler wurde behoben, durch den die Spieler in der geduckten Position stecken blieben
    • Update: Ein Fehler wurde behoben, der manchmal auftrat, wenn Spieler die Verbindung trennten, während sie zu einer Company eingeladen wurden
    • Update: Ein Fehler wurde behoben der verhinderte, dass Kreaturen Erfahrungspunkte über einem bestimmten Level erhalten konnten.
    • Update: Inventarränge pro Struktur und Kreatur funktionieren nun auch für Companies
    • Update: Es wurde ein Fehler behoben, der verhinderte, dass Administratoren mit der F-Taste auf entfernte Inventare zugreifen konnten, wenn sie die Gruppenränge wechselten.
    • Update 2: Es werden im 'PvE only' Modus alle Strukturen mit einem Inventar automatisch verschlossen (außer Lagerfeuer und ähnliche Strukturen), die ohne Claimflag platziert werden können. Inoffizielle Server können dies mit eingeschaltetem PvE & ?ForceAllStructureLocking=true aktivieren.
    • Kreaturänderungen
      • Update 2: Gezähmte Kreaturen erhalten 20% weniger Schaden
      • Update 2: Wilde Alpha-Kreaturen haben nun 20% weniger HP und Schaden
      • Schaden von Seeungeheuern wurde um 66% reduziert.
      • HP und Schadensskalierung bei gezähmten Kreaturen um ca. 40% reduziert, und Schüsse und Kanonen/Explosionen erhöhen den Schaden an gezähmten Kreaturen um 50%.
      • Töten des monströsen Pottwals oder der Blauwale (wie sie jetzt genannt werden) bietet (einmalig) je 50 Entdeckungspunkte für jeden in 100k Entfernungseinheiten dieses Ereignisses.
      • Pinguin AoE-Isolierung skaliert nun stufenweise, je höher das Level, desto mehr Isolierung
      • Buffs für das Reiten und Reiter wurden aktualisiert. Das Symbol wird angezeigt, während es aktiv ist, um die Spieler besser über die Quelle der Stat-Verstärkungen zu informieren.
      • Delphine springen nun regelmäßig aus dem Wasser. Wenn du in der Nähe bist, um das aus nächster Nähe zu erleben, bekommst du einen temporären Intelligenz-Buff!
      • Aktualisierte Affinitäts-Ineffektivitätswerte basierend auf der jüngsten Zunahme der x2 beim Zähmen.
      • Kreaturspzifische Buff und Fähigkeitsfestwerte aktuakisiert um über 130 Level skaliert zu werden. Wegen der extra 30 Level-Ups bei gezähmten Kreaturen
      • Erhöhte Ziel-Offset des Wolfangriffs und Erhöhung einiger physikalischer Grenzen um das Clipping in die Spieler zu reduzieren. Vorübergehend erhöhte Wolf-Sattelgröße in der GameEngine, um das Durchscheinen des Fells zu begrenzen.
      • Schwebende Schadenszahlen für In Flammen stehen- und Affenkacke-Buffs hinzugefügt. Eigene Buff-Symbole hinzugefügt. Alle Statikwertänderungsbeträge auf Kacke-Buff wurden deutlich reduziert und auf 8 Sekunden reduziert.
      • Aktualisierte Werte für Zähmungsineffektivität, damit die höchste Effizienz nur mit der Fertigkeit Zähmung Fähigkeit 3 erreicht werden kann.
      • Bluten-Buff aktualisiert, um den Minimal-Wert der fliegenden Schadenszahlen auf 1 anstelle von fliegenden Nullen anzuzeigen
      • Einige unerwünschte Bewegungsgeschwindigkeitsboni für gezähmte Kreaturen wurden aktualisiert
      • Aggrogeschwindigkeiten für Möwe und Krähe angepasst (Dauerte vorher
        lange die Aggro wieder zu verlieren). Kollision wurde angepasst, dass Spieler gleichmäßiger trafen
      • Geier-KI wurde aktualisiert, dass er nur noch schlafende Spieler
        angereift, wenn diese auch online sind. Angriffslogik aktualisiert, um Leichen besser zu ernten und gleichzeitig den Nahkampf-Schwungradius zu reduzieren (Wurde zuvor von sehr weit her getroffen)
      • Reduzierte Bienenbewegung, damit Spieler besser angreifen können. Reduzierte Dauer des Stachelbuff, um die Bienengröße besser wiederzuspiegeln
      • Erhöhte Erntemenge an Pelzen und Milch von Schafen und Kühen, um Anreize zum Zähmen zu schaffen und besser mit den Mengen an natürlichen Ressourcen zu konkurrieren. Maximale Ausbeute an Kreaturlevel angepasst, ähnlich wie bei ähnlich wie bei anderen Kreaturenfähigkeiten, anstelle des Nährstoffwerts
      • Zusätzliche Haltbarkeit des Eimers wurde beim Melken verringert.
      • festgelegte Menge an Fell, das von Wildschafen gewonnen werden kann,
        wiederum zur Förderung der Zähmung. Wildschafe werden ebenfalls fliehen und können Spieler nach übermäßiger Scherung angreifen
      • Löwen Brüllanimation hinzugefügt
      • Überarbeitung des Wolfsfells im Gesicht und den Hinterbeinen
      • Schwimmgeschwindigkeit von Krokodil verringert
      • Update: Die Gesundheit der Kreatur regeneriert nun ausbalanciert und so verändert, dass sie die Gesundheit während des Kampfes nicht vollständig regeneriert, außerdem können sie die Gesundheit nicht mehr regenerieren, wenn sie zwangsernährt werden oder Leichen konsumieren. Mit Ausnahme von wilden Fleischfressern, die immer noch Leichen fressen können, um mit deutlich reduzierter Geschwindigkeit zu heilen.
      • Update: Das Gleichgewicht der Babyzucht wurde geändert/angepasst, um die genannten Regenerierungsänderungen der Kreatur auszugleichen.
      • Update: Wilde Skorpione werden nicht mehr auf große Kreaturen abzielen, werden nicht mehr aggressiv gegenüber Elefanten, Giraffen usw. sein.
      • Update: Löwen werden nur noch Spieler abwerfen, die sich auf mittleren und weniger großen Kreaturen befinden, nicht mehr Spieler von Elefanten, Giraffen usw.
      • Zähmen überarbeitet. Vielzahl an Gegenständen für Zähmen von Kreaturen erlaubt
        • Tier 1
          • Chicken (Huhn) - Fruits (Früchte), Berries (Beeren)
          • Monkey (Affe) - Fruits (Früchte), Berries (Beeren)
          • Parrot (Papagei) - Hardtack (Keks), or Berries (Beeren)
          • Rabbit (Hase) - Carrots (Karotten), or Berries (Beeren)
          • Sheep (Schaf) - Flowers(Blumen), or Berries(Beeren)
        • Tier 2
          • Bear - Honey, Vegetables, Fruits or Berries
          • Cow/Bull - Rushes, Fronds, Vegetables, Fruits, or Berries
          • Crow - Worms, Fruits, or Berries
          • Horse - Sugarcane, Vegetables, Fruits, or Berries
          • Ostrich - Chili, Vegetables, Fruits, or Berries
          • Penguin - Prime Fish Meat, or Fish Meat
          • Pig - Maize, Vegetables, Fruits, or Berries
          • Seagull - Prime Fish Meat, or Fish Meat
          • Vulture - Spoiled Meat, or Worms
          • Wolf - Prime Animal Meat, Bones, or other Meats
        • Tier 3
          • Elephant - Wheat, Vegetables, or Fruits
          • Giraffe - Beets, Vegetables, or Fruits
          • Lion - Prime Animal Meat, or other Meats
          • Rhino - Turnip, Vegetables, or Fruits
          • Tiger - Prime Animal Meat, or other Meats

    Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

    Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

    King Marcel

    Projektleiter | Developer | Bereichsleiter



    76561198138426331.pngAddFriend.png

  • King Marcel

    Hat das Label Patchnote hinzugefügt
  • New-Mind-Gaming

    Hat den Titel des Themas von „#10.42 Atlas Patchnotes“ zu „10.42 Atlas Patchnotes“ geändert.